Logo von TYPO3

TYPO3 Responsive

TYPO3 ist ein leistungsstarkes Content-Management-System (CMS) und ideal geeignet zur individuellen Programmierung einer Website.

Statistikbalken

Online-Marketing

Im Online-Marketing dreht sich alles um eine einzige Suchmaschine. Mit dem Anfangsbuchstaben 'G'. Jeder will dort ganz oben stehen.

Aktuelle Meldungen

Relaunch für das Studierendenwerk Paderborn

Schon der zweite Relaunch für ein Studierendenwerk in einem Quartal! Auf Dortmund folgt jetzt Paderborn. Was erscheint wie eine...

» Weitere Informationen

Relaunch für das Studierendenwerk Dortmund

Bereits seit mehr als 10 Jahren betreut parallaxis den Online-Auftritt des Studierendenwerks Dortmund. Bei der Ausschreibung des...

» Weitere Informationen

my-blackforest.shop mit Shopware

Der Online-Shop mit Artikeln aus dem Schwarzwald wurde von parallaxis mit der aktuellsten Version der Shopsoftware Shopware 5.2...

» Weitere Informationen

Praxiszentrum Solingen

Mit dem Relaunch für pz-solingen.de übernahm parallaxis die Konzeption und gesamte Umsetzung einer Website für Arztpraxen....

» Weitere Informationen

Relaunch für certuss.co.uk

Nachdem parallaxis die Website des Mutterkonzerns optimiert hatte, stand jetzt der Relaunch für das Tochterunternehmen mit Sitz...

» Weitere Informationen

Glossar: Online-Marketing von A-Z

AdWords

siehe: Google AdWords

Affiliate Marketing

Beim Affiliate Marketing werden Links oder Werbeanzeigen fremder Unternehmen in eine Website eingebunden. Große Unternehmen legen Preise und Konditionen in festgelegten Partnerprogrammen fest. Die andere Möglichkeit ist die der individuellen Kontaktaufnahme. Affiliate Marketing hat einen eigenen Markt geschaffen: Viele Websites finanzieren sich ausschließlich über solche Fremdwerbung und stellen eigens dafür relevanten Content auf suchmaschinenoptimierten Seiten ins Internet.

Ajax

Ajax=Asynchronous JavaScript and XML: Anders als die traditionelle synchrone Datenübertragung vom Client an den Server ermöglicht Ajax die asynchrone Übertragung. Es werden dabei nur die Daten vom Server angefordert, die auch tatsächlich benötigt werden. Der Nutzer erkennt den Unterschied daran, dass die Benutzeroberfläche viel schneller auf seine Eingaben reagiert.

Alt Tag

Die Robots der Suchmaschinen können Texte lesen und auswerten. Das gilt aber nicht für Bilder und Grafiken. Dennoch vermuten die Suchmaschinen in den Bildern relevanten Content und beachten daher die Alt Tags. Damit ist der alternative Text gemeint, den der Bildredakteur eingibt und der für Sehbehinderte lesbar ist oder angezeigt wird, wenn der Nutzer mit der Maus über die Grafik fährt.

Backlinks

Links, die von anderen Seiten auf Ihre Website verweisen. Backlinks spielen in der Suchmaschinenoptimierung nicht mehr dieselbe Rolle, die sie noch vor einigen Jahren hatten, da Google ihnen nicht mehr dieselbe Bedeutung zumisst.

Banner

Als Werbebanner oder Banner werden die Grafiken bezeichnet, die auf fremden Websites eingeblendet werden und mit einem Mausklick auf den eigenen Web-Auftritt verlinken. Üblicherweise sind Banner animiert und fordern so zum Klick heraus. Banner sind insbesondere bei Partnerprogrammen sehr verbreitet.

Betreffzeile

Die richtige Betreffzeile hat bei der E-Mail-Werbung eine nicht zu unterschätzende Bedeutung. Es lohnt sich, einmal bewusst darauf zu achten, welche Art von Betreffzeile zum Öffnen einer E-Mail animiert und welche E-Mails oder Newsletter sofort im Papierkorb landen.

Bildschirmauflösung

Jeder Webdesigner weiß: Die Internetnutzer verwenden unterschiedliche Endgeräte, Monitore, Browser und Bildschirmauflösungen. Wenn 1024x768 oder 1280x1024 Pixel auch gängiger Standard sind, so ist es dennoch wichtig, dass auch Abweichungen berücksichtigt werden. Professionelles Webdesign hat die neuesten Entwicklungen immer im Blick.

Blogs

siehe: Weblogs

Browser

Rund 85 % der Nutzer im deutschen Sprachraum verwenden Mozilla Firefox oder den Internet-Explorer. Aber auch bei diesen gängigen Browsern werden nicht immer alle Seiten exakt gleicht angezeigt. Darum wird jede Website vor dem Online-Gang immer zumindest auf diesen beiden Webbrowsern getestet.

Content Management System (CMS)

Content Management System ist der Fachbegriff für Redaktionssysteme. Weit verbreitet ist TYPO3 als Content Management System. Es ist handelt sich um ein Open Source Progamm, mit dem sich auch sehr umfangreiche Firmen-Homepages realisieren lassen. Wordpress und Joomla sind im Bereich der Open Source Produkte ebenfalls zu nennen.

CSS

CSS=Cascading Style Sheets. Zunächst gab es nur HTML bzw. XML-Dateien. Diese beinhalteten sowohl den Textinhalt als auch die grafische Gestaltung. Heutzutage werden standardmäßig CSS-Dateien in die HTML- oder XML-Dateien eingebunden. Damit ist es möglich, Text und Grafik voneinander zu trennen. In der CSS-Datei finden sich zum Beispiel Angabe zur Schriftart und -größe, zur Hintergrundfarbe, zur Anordnung von Bildern usw. Nur durch den Austausch der CSS Datei kann bei gleichbleibenden Inhalten im HTML- bzw. XML-Dokument die komplette Grafik und visuelle Anmutung einer Website geändert werden.

Extensions

siehe: TYPO3 Extensions

Facebook

Die Mitglieder bei Facebook wachsen weltweit rasant an. Mehr als 15 Millionen Nutzer allein in Deutschland (stand Januar 2011) machen die führende Rolle dieses sozialen Netzwerkes und seine Bedeutung für das Social Media Marketing offenkundig.

Flow3

Flow3 ist die Bezeichnung des PHP-Frameworks für die  kommende TYPO3-Version. Zurzeit befindet es sich noch in der Entwicklung.

Google AdWords

'Google AdWords' heißen die verlinkten Textanzeigen, die oben rechts in den Ergebnislisten von Google platziert werden. Das werbende Unternehmen legt vorher fest, was ein Klick auf einen Link für ein bestimmtes Keyword kosten darf und kann die Kampagne jederzeit optimieren.

Google Analytics

Die weltweit bedeutendste Suchmaschine Google bietet mit Google Analytics auch gleich das passende Analyse-Tool an. Zugriffszahlen, Absprungraten, Besuchertiefe etc. werden übersichtlich ausgewertet.

Headline

Headline ist die englische Bezeichnung für 'Überschrift'. Headlines werden in HTML nach ihrer Schriftgröße aufgeschlüsselt, wobei die größte Headline h1 üblicherweise an erster Stelle steht, und h2 als untergeordnete Headline eine kleinere Schriftart aufweist - und so fort. In der Annahme, dass in den Headlines jeweils der Inhalt der Seite benannt wird, werten Suchmaschinen wie Google die Headlines entsprechend ihrer Rangfolge aus.

HTML

HTML=HyperText Markup Language. Eine textbasierte Auszeichnungssprache, die seit den Anfängen des Internets verwendet wird. Der Text erhält seine Struktur durch Markups (Auszeichnungen). HTML-Dokumente können vom Webbrowser gelesen werden.

Hosting

Ein Host (engl. Gastgeber) bietet Webspeicher, Datenbanken und E-Mail-Adressen an. Der Hosting-Service umfasst in der Regel die gesamte Website und sorgt dafür, dass jederzeit genug Speicherplatz zur Verfügung steht.

Impression

'Impressions' bezeichnet in der Auswertung einer Online-Marketing-Kampagne die Häufigkeit, mit der eine bestimmte Anzeigenwerbung den Usern angezeigt wurde.

Keyword

Keyword=Stichwort, Schlüsselwort. Bei der Suchmaschinenoptimierung und im Suchmaschinenmarketing dreht sich alles um Keywords. Dies sind die Begriffe, die der Nutzer bei seiner Suche eingibt. Je besser die Inhalte einer Website dazu passen und je gezielter sich auch die Begriffe hier wiederfinden, umso größer ist in der Regel der Erfolg.

Keyworddichte

Suchmaschinen durchforsten Websites auf der Suche nach relevanten Inhalten. Eine Häufung von Keywords legt nahe, dass die Website relevante Inhalte dazu bereithält. Aber: Bei zu häufigen Wiederholungen – dem Keyword Stuffing – werden die Suchmaschinen misstrauisch.

Klickrate

Wie oft klickt der User auf Ihre Seite? Diese Klickrate wird Ihnen in Online-Marketing-Auswertungen regelmäßig genannt. Klicks alleine sagen aber noch nicht viel über den Erfolg aus. Immer gilt: Je besser Ihr Angebot zu dem passt, was der User im Web sucht, umso mehr Klicks und umso länger auch die Verweildauer.

Konversionsrate

Konversionsrate bzw. Conversion Rate: Während Impressions und Klickraten noch keine Auskunft über den Erfolg einer Maßnahme geben, wird mit der Konversionsrate der Erfolg messbar. So gibt sie zum Beispiel an, wie wie viele Besucher zu Bestellern geworden sind.

Landing Page

Für Online-Marketing-Kampagnen werden meistens eigene Landing Pages erstellt, die direkt zu einem konkreten Angebot bzw. zur Bestellung führen. Ein Link auf eine allgemein gehaltene Startseite einer Website reicht in der Regel nicht aus.

Launch

Launch=Einführung, Stapellauf. Der Launch ist die erstmalige Bereitstellung der Website, der Relaunch eine spätere umfassende Überarbeitung und Anpassung nach einigen Jahren.

Layout

'Layout' bezeichnet die grafische Gestaltung. Dieser Begriff bezieht sich sowohl auf Print- als auch auf Onlinemedien.

Link

Der Link, auch: Hyperlink, ist ein Verweis in einem Hypertext. Ein Klick auf einen Link ermöglicht den Sprung an eine andere Stelle oder auf eine andere Website. Hyperlinks im Text sind häufig Blau und unterstrichen, können aber auch ganz anders gestaltet sein. Auch Grafiken und andere Elemente werden häufig verlinkt. Suchmaschinen schenken Links große Aufmerksamkeit, da sie hier relevante Begriffe vermuten. Darum sind sie bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO) von Bedeutung.

Magento

Magento ist ein umfassendes Shop-System und als Open Source Produkt eine echte Alternative zu teuren Enterprise-Lösungen.

Meta Tag

Ein 'Tag' dient der Auszeichnung von Inhalten in HTML- oder XML-Dokumenten. Ein Meta Tag beinhaltet die Metadaten im Kopf der Datei. Die Seitenbeschreibung, wichtige Keywords, Angaben für Suchrobots etc. werden hier hinterlegt.

Mouseover-Effekt

Verändert sich die grafische Gestaltung eines Elements beim Berühren mit der Maus, so spricht man vom Mouseover-Effekt.

Navigation

Die Navigation leistet zweierlei: Sie führt den User mit einem Mausklick auf weitere Seiten innerhalb einer Website. Und: Sie dient ihm als Positionsbestimmung, macht also zugleich durch grafische Hervorhebung kenntlich, auf welcher Seite er sich gerade befindet.

Newsletter

Die möglichen Ziele bei der Versendung eines regelmäßigen Newsletters reichen je von der Adressgenerierung über die Kundenbindung bis hin zur Werbung für neue Produkte und zur Bestellung.

Partnerprogramme

siehe: Affiliate Marketing

Ranking

Ranking=Rangfolge. Im Online Marketing stellt sich hauptsächlich die Frage nach dem Ranking auf den Ergebisseiten der meistverwendeten Suchmaschine Google.

Redaktionssystem

siehe: Content Management System

Relaunch

siehe: Launch

RSS Feed

auch: RSS Newsfeed. RSS=Really Simple Syndication. Eignet sich insbesondere für den Austausch von Nachrichten. Die Abonnierung eines RSS-Feeds über einen RSS-Button gehört im Web längst zum Standard und wird zum Beispiel für Pressemitteilungen eingesetzt. Der Nutzer bleibt regelmäßig über Unternehmensnachrichten auf dem Laufenden, ohne jedes Mal die Website besuchen zu müssen.

Quelltext

Der Quelltext oder Quellcode einer Website beinhaltet neben den Inhalten, die vom Webbrowser angezeichnet werden, auch die Auszeichnungen der Auszeichnungssprache (zum Beispiel HTML), die Metatags usw.

Screenshot

Der Screenshot ist die Abbildung einer Bildschirmoberfläche. Am häufigsten finden sich Screenshots in Bedienungsanleitungen der Softwarehersteller.

Social Media Marketing (SMM)

Social Media Marketing bezeichnet das Marketing über verschiedene Social Media-Kanäle, insbesondere in den Communitys wie facebook oder twitter. Einerseits können hier Werbeanzeigen geschaltet werden. Andererseits lässt sich über Beiträge in den Communitys ein Expertenstatus aufbauen und so eine Imagewirkung in der Zielgruppe erzielen.

Suchmaschinenmarketing (SEM)

Suchmaschinenmarketing (engl. Search Engine Marketing) nutzt die Ergebnislisten von Suchmaschinen, in erster Linie Google, und platziert dort Textlinks (Google AdWords).

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Der Suchmaschinenoptimierung geht eine Keywordanalyse voraus. Anschließend wird die Website auf diese Keywords hin so optimiert, dass sie von den Suchmaschinen als relevant erkannt wird. So lässt sich, je nach Wettbewerbssituation, ein Ranking vorn in den Suchmaschinen erzielen.

Twitter

Die einzelnen Beiträge bei Twitter heißen Tweets (tweet=Zwitschern). Wie andere social networks ermöglicht Twitter das Einstellen individueller Beiträge und Meinungsäußerungen. Allerdings ist die Textmenge auf höchstens 140 Zeichen beschränkt.

Typo3

TYPO3 ist ein Content Management System und als Open Source Produkt weltweit stark verbreitet. Es basiert auf der Skriptsprache PHP. Ein Website-Entwickler muss aber gleichzeitig auch die TYPO3-spezifische Metasprache Typoscript beherrschen.

Typo3 Extensions

Die Extensions (Erweiterungen) von TYPO3 werden weltweit von TYPO3-Profis neu- bzw. weiterentwickelt. Zu diesen Extensions gehören beispielsweise News, Diskussionsforen, Produktverwaltung, Suchfunktionen usw.

Usability

Usability=Bedienbarkeit, auch: Benutzerfreundlichkeit. Gute Gestaltung und gute Bedienbarkeit gehen beim Webdesign Hand in Hand. Eine Website überzeugt nur dann, wenn sich der Nutzer schnell auf ihr zurechtfindet.

Web 2.0

Mit dem Begriff 'Web 2.0' werden sowohl Social Media als auch  Besonderheiten in der grafischen Gestaltung assoziiert, die der Nutzer heute als modern empfindet, so zum Beispiel  Mouseover-Effekte.

Weblogs

kurz: Blogs. Als 'Blogs' werden Beiträge bzw. Kommentare bezeichnet, die der Nutzer entweder in einen eigenen Weblog oder in Blog-Communities ins Internet einstellt. Jemand, der einen Blog schreibt, ist ein Blogger. Blogs sind ein wichtiges Medium im Bereich der Unternehmenskommunikation. Häufig schreiben professionelle Blogger bezahlte Blog-Beiträge, ohne dass diese auf den ersten Blick als solche erkennbar sind.

Xing

Xing ist wie facebook ein weltweites soziales Netzwerk, hat in Europa noch vor facebook Fuß gefasst und wird bevorzugt für geschäftliche Kontakte genutzt.

XML

XML=Extensible Markup Language. Wie HTML ist XML eine Auszeichnungssprache und wird bevorzugt im Fall von anwendungsspezifischen Datenstrukturen verwendet.

YouTube

YouTube ist weltweit bekannt als Plattform für das kostenfreie Einstellen und den Download von Videos. Wegen seiner Kommentarfunktion spielt es auch eine Rolle im Bereich der Meinungsbildung über Social Media.

Zanox

siehe auch: Affiliate Marketing. Die Zanox Gruppe ist in Europa der größte Anbieter von Affiliate Marketing. Wer Werbung in Form von fremden Bannern oder Links in seine Homepage einstellen möchte, findet hier eine große Zahl von Partnerprogrammen von Unternehmen aus den verschiedensten Branchen.

Kontakt

Foto der Ansprechpartnerin von parallaxis

Sie erreichen uns
Montags bis Freitags,
08.00 – 16.30 Uhr

Fallgatter 3, 44369 Dortmund

Fon: +49 231 14 15 25
Mail: info(at)parallaxis.de

Social Media

Besuchen und folgen Sie uns auf Facebook oder Xing.