TYPO3-Schnittstelle zur Mensa-Warenwirtschaft in Paderborn

Studierendenwerk Paderborn

Plattform

TYPO3 CMS

Projektumfang

Der Relaunch der Website ist ein weiterer Meilenstein der erfolgreichen Zusammenarbeit – nach der Implementierung des Speiseleitsystems für die Mensa-Betriebe durch unsere Agentur.

Das Nutzer-Interesse im Fokus

Die Auswertung des Nutzer-Verhaltens zeigt einerseits die Wichtigkeit einer schnellen und für alle Endgeräte optimierten Responsive Website auf. Andererseits wird schon im Vorfeld des Projekts auch eine inhaltliche Priorität offenkundig.

Weit vor allen anderen Dienstleistungen – wie BAföG-Amt oder der Bereitsstellung von Wohnraum – wird die Website des Studierendenwerks Paderborn aufgerufen, weil Studierende den aktuellen Mensa-Speiseplan und die Öffnungszeiten der Mensa-Betriebe suchen.

Speisepläne in Echtzeit

Die mobile optimierten Web-Speisepläne sind mit Aufruf immer auf dem aktuellsten Stand. Eine Anbindung an die Warenwirtschaft des Studierendenwerks durch parallaxis macht es möglich. Einmal dort "eingespeist" werden die Menüs in Echtzeit auf der Website angezeigt.

Die Mensa-Speisepläne bieten außerdem eine neue Filterfunktion, um z.B. Allergene und Zusatzstoffe übersichtlich herauszufiltern. Zudem sind sie auch als PDF-Wochenplan zum Download verfügbar.

Außerdem: Live-Öffnungszeiten
Unmittelbar beim Aufruf der Website sieht der Internetnutzer, wann eine Mensa öffnet oder wie lange sie noch geöffnet ist.

Direktsuche nach BAföG-Ansprechpartner

Einen weiteren Mehrwert für die Studierenden bietet die Direktsuche nach den persönlichen Ansprechpartnern. So genügt es, die eigenen Anfangsbuchstaben des Nachnamens in das Suchefeld einzutippen. Als Ergebnis erhalten sie unmittelbar die Kontaktdaten des richtigen Ansprechpartners auf der Website eingeblendet.

Sie haben großes Interesse an
grenzenlosen Weblösungen?leidenschaftlichen Webdesignern?innovativen Projekt-Ideen?harmonischen Bildkonzepten?performantem Quellcode?
E-Mail schreiben Kontaktformular +49 (0) 231 14 15 25
Ihr Ansprechpartner

Dennis Bäsmann
Projektleiter

Sie erreichen uns

Montags bis Freitags in der Zeit
von 8:00 - 16:30 Uhr.

+49 (0) 231 14 15 25